Güterkraftverkehr

Überblick

Zum Erwerb einer nationalen Güterkraftverkehrserlaubnis oder einer Gemeinschaftslizenz (EU-Lizenz) schreibt der Gesetzgeber die Erfüllung sog. Berufszugangsvoraussetzungen vor. Eine davon ist der

Nachweis der fachlichen Eignung

Der Nachweis wird im Regelfall durch das Bestehen der IHK-Fachkundeprüfung bei der zuständigen Industie- und Handelskammer erbracht. Die IGS bereitet schon seit mehr als 3 Jahrzehnten erfolgreich auf diese Prüfung vor.

Der Güterkraftverkehrs-Kurs kann als Kompakt- und Fernlehrgang absolviert werden. In allen Kursen werden die Inhalte gemäß gültiger Berufszugangsverordnung vermittelt.

Seit September 2014 bieten wir unseren Fernkurs auch in einer Online-Variante an.